Warum deine Gesundheit JETZT so wichtig ist!

Unbenannt

Was meine ich damit?

Die Corona-Krise zwingt uns zu Hause zu bleiben. Die Alten und Schwachen müssen geschützt werden. Jeder der kein starkes Immunsystem hat, zählt zu dieser Gruppe, d.h. auch DU kannst du zu den Risikopatienten zählen.

Deswegen fangen viele Menschen nun an, sich mit dem Thema ernsthaft zu beschäftigen.

– Wirklich ernsthaft? Es gibt 2 Gruppen von Menschen: 1. Die Ihre Gesundheit und den Sport immer wieder aufschieben und 2. Die das Extreme suchen, aber das Thema Nachhaltigkeit noch nicht verstanden haben. 

Wenn wir über das Thema Gesundheit sprechen, haben viele Menschen oft das Bild eines austrainierten Sportlers mit Sixpack im Kopf. Viele Menschen melden sich im Fitnesssutdio an, um an ihrem Aussehen zu arbeiten. 

Sie lackieren ihr Auto einfach in einer anderen Farbe, aber arbeiten nicht an ihrem Geist. 

Wenn die Motor-Kontrollleuchte angeht und die Bremsen nicht richtig funktionieren, fahren Sie nicht in die Werkstatt. Sie bremsen einfach etwas früher ab, damit Sie an der Ampel rechtzeitig zum Stehen kommen. Jetzt wo die Welt in Stillstand gerät, funktioniert ihre Taktik nicht mehr. Sie riskieren einen Unfall mit Folgen auch für Andere.

Die Grundlagen für ein gut funktionierendes und starkes Immunsystem wurden vor 2 Jahren geschaffen.

Genau, Du hast richtig gelesen. Du kannst nicht von heute auf Morgen alles in deinem Leben verändern. Wir Menschen lieben das Extreme. Besonders in Zeiten von Instagram & Co. Lassen wir uns immer wieder dazu verleiten, Extreme Dinge zu tun. Menschen nehmen am Tough Mudder Lauf teil, obwohl sie in den letzen 3 Monaten nicht einmal im Fitnessstudio waren. Menschen machen eine Extreme Fastenkur von einer 21 Tagen, nachdem Sie sich 344 Tage im Jahr schlecht ernährt haben. Sie nehmen drastisch ab und nach einem Monat verfallen Sie wieder in alte Muster.

Warum lieben wir so das Extreme?

Wir lieben es einfach gerne über uns selbst zu sprechen. Wir hören uns gerne zu und wir lassen uns inspirieren – Im negativen Sinne… denn wir verfolgen Vorbilder, die sich mit solchen Themen über Jahre beschäftigt haben. Ich geb dir ein Bespiel:

Die besten Marathon Läufer kommen in der Regel aus Kenia. Als Schüler müssen Sie bis zu 20km am Tag zur Schule laufen. Um die Mittagszeit kommen einige von Ihnen zurück zu Ihren Familien, um dann am Nachmittag wieder in die Schule zu laufen. Sie müssen sich beeilen. Das ist der Grund, warum kenianische Marathonläufer zu den Besten in ihrer Klasse zählen. Erkennst du den Unterschied?

Gesundheit geht nicht von Heute auf Morgen!

Deutschland hat bei der WM 2006 mit einer 4-4-2 Formation gespielt. Vorne im Sturm spielten Miroslav Klose und Lukas Podolski. Diese beiden Spieler stehen sinnbildlich für das Sommermärchen. Sie waren dafür zuständig Tore zu schießen.

In der aktuellen Corona-Krise schlagen Menschen zwei Wege ein. Die einen suchen den Ausweg im Thema Finanzen, d.h. sie beobachten aktuell intensiv den Aktienmarkt und investieren teilweise zig Tausende Euros in neue Wertanlagen. Die andere Gruppe investiert viel in das Thema Spiritualität. Sie setzen sich viel mit den Themen Achtsamkeit und Mindfulness auseinander. Sie meditieren täglich und bringen Klarheit in ihr Leben.

Spielst du eher im Sturm oder in der Abwehr?

Die Italiener haben es 2006 richtig vorgemacht. Sie hatten mit Del Piero und Luca Toni einen guten Sturm. Sie hatten aber noch eine viel bessere Abwehr. Sie hatten mit Fabio Cannavoro, der später auch zum weltbesten Spieler der Welt gekürt wurde und Gianluca Buffon eine Beton-Abwehr. Die Abwehr steht sinnbildlich für Deine Gesundheit! Du kannst noch so viel vorne in deinen Sturm investieren, wenn Du hinten dein Tor nicht dicht bekommst, verlierst du das Spiel. Sorge für eine gut funktionierendes Abwehrsystem, und du wirst das Spiel gewinnen und deine anderen Lebensbereiche meiestern.

Also lasst uns aus einer Gesundheitskrise, keine Finanzkrise machen!

In diesem Sinne bleibt gesund, aber macht auch was dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.